Autor/in: Anja Neuberg

Anja Neuberg
Anja zweifelt, lacht (viel), schweigt, genießt, erzieht, tanzt, liebt, … LEBT! Ach ja, und sie schreibt. Am liebsten über ihr Herzensthema Achtsamkeit.


Website: http://lebenistansteckend.de
   

Posts von Anja:

 

7″Oh nein, fail“ – „ach man, schon wieder ein Fehler“ – „das darf doch nicht wahr sein“ – Fehler. Wir alle kennen ihn, den Fehler, aber keiner will ihn wahr haben. Wir versuchen alles, ein möglichst fehlerfreies Leben zu leben. Dabei isst uns die Angst vor dem Fehler innerlich auf, „mjam, schon...

Wir hetzen manchmal von einem zum anderen, haben tausend Dinge im Kopf und schwirren durchs Leben. In all dem Alltagstrubel vergessen wir ebenso schnell, wie wir durch die Tage fliegen, was uns wirkliche Freude bereitet. Anjas aufrichtige Schilderung dessen, was in einem selbst vorgeht, hilft einem sehr, sich selbst...

Unsere Gesellschaft legt an jeden einzelnen von uns hohe Anforderungen – oder ist die Gesellschaft vielleicht so leistungsorientiert, weil wir selbst zu hohe Anforderungen an uns selbst stellen? Oft stehen wir unserem eigenen Glück und dem der anderen wegen dieser Messlatte in unserem Kopf im Weg. Umso schöner...

Schon wieder. Ich sage A und mache B. Folgende Szene: Morgens. Ein Termin steht an. Ich bin spät dran, da der kleine Sohn mich – na sagen wir mal –  etwas „gefordert“ hat. Ich bringe also den süssen Wutzwerg irgendwann in die Kita (inklusive noch einmal umkehren, weil Rucksack mit Essen...

Ich weiß noch genau, wie das war. Nach meinem Crash. Ich konnte diesen ganzen „Krach“ nicht mehr ertragen. Mir wurde schwindelig, dann übel. Dann Kopfschmerzen. Dann musste ich weg. Nein, ich rede nicht von Krach, den Baustellen oder Rockkonzerte erzeugen. Ich rede von dem Krach, den das Leben macht. Heute kann...

Ich bin ein Wiederholungstäter. Und ich bin nicht stolz darauf. Das letzte Mal hab ich es diese Woche getan. Das Opfer: mein Mann. Aber von vorn. Am Ende vom Montag – da sind wir beide [also der Mann und ich] erfahrungsgemäß etwas mehr „ausgelutscht“ als sonst. Liegt wahrscheinlich daran, dass der Übergang...

Heute bin ich nicht glücklich. Und? Noch Lust weiter zu lesen? Oder beschleicht dich schon so ein leicht unangenehmes Gefühl… Ja? Kann ich verstehen. Unangenehme Gefühle sind schwer zu ertragen. … Bitte keine schlechten Nachrichten, bitte keine Probleme, wenn ich nach Hause komme. Am besten einen Film, der...

Gestern musste ich in einen dieser Einkaufstempel in die Stadt… „Müssen“ deshalb, weil ich es einfach nicht (mehr) mag. Das Angebot überfordert mich und meist kaufe ich am Ende gar nichts – oder Dinge, die mir zu Hause nicht mehr gefallen. Nun gut. Anderes Thema… Ich schlendere also so durch die Gänge, da...

Dein Alltag – Freund oder Feind? Na na na, nicht das Gesicht verziehen. Der arme Kerl hat aktuell eh kein besonders gutes Image. Nicht umsonst gibt es Redewendungen wie „dem Alltag entfliehen“ oder „eine Auszeit vom Alltag nehmen“… Oft wird er einfach nur als lästig empfunden und gern würde man ihn...