Autor/in: Veronika Wiggert

Veronika Wiggert
„Das Leben spüren in all seinen Facetten“ - dies ist Veronikas persönliches Mantra. Denn als Mutter und Yogalehrerin liegt Veronika das Thema Achtsamkeit besonders am Herzen. Als Journalistin und Bloggerin schreibt sie auch viel darüber. Wenn sie sich etwas wünschen dürfte, dann wäre dies eine mitfühlende und achtsame Gesellschaft, die jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit respektiert. Mehr über Veronika und ihre Arbeit als Journalistin und Yogalehrerin unter www.veronikawiggert.de und www.my-yoga-muenchen.de


Website: http://www.my-yoga-muenchen.de
   

Posts von Veronika:

 

Die Achtsamkeitspraxis ist in aller Munde. Wieder nur ein neuer Trend oder steckt mehr dahinter? Die bekannte Psychologin und Neurowissenschaftlerin Dr. Britta Hölzel erklärt im Interview den Begriff „Achtsamkeit“ und auch was überhaupt in unserem Gehirn passiert wenn wir regelmäßig meditieren. Spannend fand...

Gestern hatte ich ein interessantes Gespräch mit meiner Buchhändlerin, bei der ich fast alle meine Bücher bestelle (ich boykottiere das Online-Shopping :-)). Wir unterhielten uns über das menschliche Sehnen nach mehr Glück und Zufriedenheit. Obwohl wir uns doch eigentlich unglaublich zufrieden fühlen müssten,...

Hitzepickel, Sodbrennen, unkontrollierbare Wutausbrüche – es gibt schon echt viel Unangenehmes womit sich so ein überhitztes Pitta-Gemüt in den heißen Sommermonaten herumzuschlagen hat. Denn der Sommer ist Pitta-Zeit. Zum Glück gibt es das uralte Wissen des Ayurveda, das ich mittlerweile zu meiner persönlichen...

Dürfte ich mir etwas wünschen, dann wäre dies, die Idee des Yoga in den Familienalltag zu integrieren. Soll heißen, mehr Achtsamkeit, Harmonie, innere Ausgeglichenheit und auch körperliches Bewusstsein zu kultivieren. Sich eine Auszeit von allem zu nehmen, dass uns daran hindert intensive (oder auch von...