Schon wieder. Ich sage A und mache B. Folgende Szene: Morgens. Ein Termin steht an. Ich bin spät dran, da der kleine Sohn mich – na sagen wir mal –  etwas „gefordert“ hat. Ich bringe also den süssen Wutzwerg irgendwann in die Kita (inklusive noch einmal umkehren, weil Rucksack mit Essen...

Dass das Thema Arbeit für Geld schön längst überdacht werden sollte, das müsste bei der vorherrschenden Burn-Out-Rate jedem klar sein. Leider gibt es dazu immer wieder ungenaue Meinungen oder irgendwelche Ausflüchte, die sich darauf reduzieren, dass es keine andere Lösung gäbe. Doch die Management-Ebenen...

Gestern musste ich in einen dieser Einkaufstempel in die Stadt… „Müssen“ deshalb, weil ich es einfach nicht (mehr) mag. Das Angebot überfordert mich und meist kaufe ich am Ende gar nichts – oder Dinge, die mir zu Hause nicht mehr gefallen. Nun gut. Anderes Thema… Ich schlendere also so durch die Gänge, da...

Dein Alltag – Freund oder Feind? Na na na, nicht das Gesicht verziehen. Der arme Kerl hat aktuell eh kein besonders gutes Image. Nicht umsonst gibt es Redewendungen wie „dem Alltag entfliehen“ oder „eine Auszeit vom Alltag nehmen“… Oft wird er einfach nur als lästig empfunden und gern würde man ihn...